(Visited 2.965 times, 1 visits today)


Startseite » Infotainment » Sugarbabe Lena gibt uns einen exklusiven Einblick
  • Posted

Lena genießt die Vorzüge des Sugarbabe Daseins in vollen Zügen!


Unsere Userin Lena gewährt uns mit ihrem exklusiven Bericht einen privaten Einblick in ihr komfortables Leben als Sugarbabe und berichtet von den positiven Veränderungen, die sie durch ein Arrangement auf arrangement-partner erfahren hat.

Sugardating? Was soll das denn bitte sein?
Meinen Körper verkaufen, würde für mich jedenfalls auf gar keinen Fall in Frage kommen!
Das stand fest!

Das waren die ersten, spontanen Gedanken die mir durch den Kopf schossen als mir meine Bekannte von der Datingplattform arrangement-partner berichtete.
Als sie mir allerdings nach und nach erklärte, was es mit ihrem Dasein als Sugarbabe wirklich auf sich hat, wurde mir sehr schnell klar, dass ich – wie so viele Nichtwissende – vorher eigentlich keine Ahnung hatte, was ein Sugardating – Arrangement wirklich bedeutet.

Das Dasein als Sugarbabe hatte zu meiner Überraschung, rein gar nichts mit Prostitution oder Escort-Service zu tun.

Sugarbabe, Sugardaddy, arrangement, vorteile, vorzüge, beziehung, date, babe, Sugardating,

Mein Leben als Sugarbabe


Unverhofft kommt oft!

Schon lange habe ich mich gewundert, woher meine Freundin plötzlich all die schönen Sachen hat, wie sie das nötige Kleingeld aufbringt, um sich die teuren Taschen und Schuhe leisten zu können und wieso sie plötzlich immer öfter von exklusiven Wochenendtrips berichtet. Jetzt wurde mir alles klar: Sie hatte schlicht und einfach einen charmanten Sugardaddy kennengelernt, der ihr all das ermöglichte und sie kam gar nicht mehr aus dem Schwärmen für diesen Herren heraus! Ab da war mir klar: Das will ich auch!
Nach anfänglichen Bedenken und Befangenheit warf ich also alle Vorurteile, die ich bis dahin hatte, über Bord und wagte eine Anmeldung auf arrangement-partner.com. Was sollte mir schon passieren? Die Anmeldung ist kostenlos und ich konnte mich ja jederzeit wieder abmelden!
Also auf zu neuen Gefilden und ab in den Sugardating-Jungle.

Ich erstellte mir ganz einfach und schnell ein Profil als Sugarbabe und schon konnte es losgehen. Meine letzten Bedenken lösten sich nun spätestens nach wenigen Klicks in Luft auf. Ich war stundenlang damit beschäftigt mir die zahlreichen Profile der charmanten Herren anzusehen, in der immer größer werdenden Hoffnung, dass sich auch für mich ein passender Sugardaddy finden lässt.
Eine Hoffnung, die sich viel schneller erfüllen sollte, als ich dachte! Schon am nächsten Tag hatte ich eine äußerst vielversprechende Nachricht eines sympathischen Sugardaddys in meinem Posteingang. Nach anfänglichem Smalltalk wurden unsere Gespräche immer intensiver, wir stellten überraschend viele Gemeinsamkeiten fest und auch optisch sagte mir der besagte Mann sehr zu. Wir tauschten also recht bald unsere Telefonnummern aus und verabredeten uns für die kommende Woche zum Abendessen.
Das Herz schlug mir bis zum Hals und ich stand stundenlang vorm Spiegel. Nach dem hundertsten Wechsel meines Outfits machte ich mich also auf den Weg in das noble Restaurant, das der Sugardaddy vorgeschlagen hatte. Was dann folgte, hätte auch eine Sequenz aus einem Hollywoodfilm sein können. Ich genoss einen wunderschönen Abend mit einem höflichen, gut aussehenden, charmanten, lustigen und weltoffenen Herren bei exquisitem Wein und kulinarischen Gaumenfreuden, die mir bis dahin vollkommen unbekannt waren. Wir unterhielten uns stundenlang über das Leben, die Liebe und unseren Alltag.
Ein besseres erstes Date hatte ich zuvor wirklich noch nie erlebt!
Wir verabredeten uns also zu einem weiteren Treffen und aus diesem Treffen ergab sich natürlich ein weiteres und ehe ich mich versah, war ich offensichtlich ein Sugarbabe, ohne es überhaupt gemerkt zu haben.
Man erhält nicht plötzlich einen Stempel auf die Stirn, auf dem groß und deutlich „Sugarbabe“ steht oder einen Vermerk im Personalausweis. Das Arrangement ergibt sich ganz unkompliziert und ehe man sich versieht hat man einen Menschen getroffen, zu dem man eine ganz spezielle Verbindung aufbaut. Ganz gleich ob man es als Arrangement oder Beziehung bezeichnen möchte.
Meine Anmeldung habe ich definitiv nie bereut, ganz im Gegenteil!
Seitdem ich meinen Sugardaddy gefunden habe, ist mein Leben um so vieles schöner, einfacher und abwechslungsreicher geworden. Er liest mir wirklich jeden Wunsch von den Augen ab, macht mir wunderschöne Geschenke, ermöglicht mir exklusive Urlaube und öffnet mir die Türen zu Locations und Veranstaltungen, von denen ich zuvor nur geträumt habe. Doch bei all den materiellen Gefälligkeiten schätze ich es umso mehr, dass wir immer noch genauso wie beim ersten Date stets ein Gesprächsthema finden, lange Unterhaltungen führen und ständig was zu lachen haben. Ich kann mich jederzeit an ihn wenden, meine Probleme teilen oder einfach eine starke Schulter zum Anlehnen finden. Wir haben unsere Freiräume und jeder lässt den anderen weiterhin sein Leben leben, ohne zu stark einzugreifen aber gleichzeitig wissen wir, dass wir immer füreinander da sind und die schönen Dinge des Lebens nur zu gerne miteinander teilen.

Heute bin ich meiner Bekannten mehr als dankbar dafür, dass sie mir von arrangement-partner und dem Prinzip des Sugardatings berichtet hat. Ohne sie wäre mir wirklich etwas entgangen! Ich kann nur jeder Frau ans Herz legen, den Sprung in ein Dasein als Sugarbabe zu wagen.
Ihr werdet es definitiv nicht bereuen- und wenn doch, könnt ihr mir glauben, dass das Arrangement genauso schnell aufgelöst ist, wie es geschlossen wurde. Alles kann – nichts muss! Ich liebe dieses Prinzip!

(Visited 2.965 times, 1 visits today)


  • KATEGORIE: Infotainment Sugardating Blog
  • TAGS: anmeldung, Arrangement, Arrangement-Partner, Date, Datingplattform, einfach, schnell, Sugarbabe, Sugardaddy, Sugardating, unkompliziert

Related Posts:

TREFFE AUF TAUSENDE VERIFIZIERTE UND GEPRÜFTE MITGLIEDER AUF ARRANGEMENT-PARTNER.COM
(Visited 2.965 times, 1 visits today)